Öffnungszeiten
Montag – Freitag:

8.00 – 19.30 Uhr

Telefon: 069 444 286
(9 – 13 Uhr besetzt)

Aktuellen Kursplan als PDF herunterladen

Therapeutisches Klettern-Training

Koordination, Beweglichkeit und Muskel­kräftigung – therapeutisches Klettern hilft auf vielen Gebieten, macht Spaß und motiviert. Es ist die geeignete Therapie bei Bewegungs- und Gelenkfunktionsstörungen und eine effektive Behandlungsmethode bei Haltungs- und Konzentrationsschwäche. Therapeutisches Klettern kann fachübergreifend von der Orthopädie über die Chirurgie bis hin zur Neurologie eingesetzt werden.

Die Therapieform ist z. B. geeignet für:

  • Patienten nach Kreuzbandoperationen,
  • Kinder und Erwachsene mit Skoliose,
  • Parkinsonpatienten,
  • Patienten mit chronischen Wirbelsäulenbeschwerden oder mit Problemen der Rotatorenmanschette,
  • Hüft- und Kniepatienten mit künstlichen Gelenken,
  • Patienten mit unterschiedlichsten Wirbelsäulenbeschwerden sowie
  • Kinder mit sensomotorischen Defiziten.
Auch Haltungsschwächen oder Konzentrationsschwierigkeiten bei Kindern können mit der Kletter-Therapie effektiv behandelt.

Abbildung Therapeutisches Klettern